Laden...

Unternehmenspolitik

OMB composites EU a.s.

Die Firma OMB Composites EU a.s. ist eine bedeutende tschechische Firma mit einem ständig entwickelnden Produktionsprogramm im Bereich der Composite-Produkte, hauptsächlich für die Produktion von Busse, Obuse, Straßenbahnen, LKW, Wohnwagen und kleine Baumaschinen.
Der gute Ruf der Organisation basiert auf einer gründlichen Arbeit auf der Aufbau der Organisation und auf einem ehrlichen und ernsthaften Verhalten zu den Kunden.
Qualitätsmanagement-system ISO 9001:2008, ISO 14001:2004, AQAP 2110, ČD V6/2 und TS 16949 bildet ein integriertes System der Führung der Organisation. Der Management verpflichtet sich ständig die Effektivität des integrierten Systems der Führung zu verbessern, hauptsächlich mittels der festgelegten Ziele, Zielwerte, Programme und Kontrollmechanismen.
Qualitätsmanagement:
  • Erfüllung der Forderungen und Wünsche unserer Kunden ist Hauptziel unserer Organisation, die Zufriedenheit der Kunden ist immer an der ersten Stelle.
  • Dienstleistungen und Arbeit für die Kunden werden in der besten Qualität geleistet, die Kunden begegnen sich mit der vielseitigen Bereitschaft und Hilfe unserer Angestellten.
  • Die grundlegenden Verhaltensregeln der Mitarbeiter sind positive Einstellung, anständiges Verhalten innerhalb oder außerhalb des Arbeitsplatzes, hohe Professionalität und Fachkompetenz, Zuverlässigkeit und Seriosität - das Unternehmen hat den Verhaltenskodex von OMB Composites EU a.s. und die Antikorruptionspolitik unseres Unternehmens.
  • Unser Ziel ist es, die Tradition und das Ansehen der Organisation zu stärken und gleichzeitig die Qualität und Quantität der angebotenen Dienstleistungen zu verbessern, um so die langfristige Perspektive der Organisation und die daraus resultierende Sicherheit unserer Kunden zu gewährleisten.
  • Das Unternehmen verpflichtet sich, die Kontrolle und Bewertung aller eingekauften externen Prozesse sicherzustellen, die sich auf die Qualität des Endprodukts auswirken.
  • Die Organisation schafft günstige Arbeitsbedingungen für ihre Mitarbeiter; Die Mitarbeiter helfen sich gegenseitig und stärken die Art und Weise, wie das Team die zugewiesenen Aufgaben erfüllt. Die Beschäftigung in einer Organisation ist eine angesehene Angelegenheit für die Arbeitnehmer.
Umweltmanagement:
  • Die Organisation verpflichtet sich ständig geplant ihres environmentalen Profil bei Bewahren und Enwickeln ihrer Geschäftstätigkeiten zu verbessern.
  • Bewahren der Bedingungen der gesunden Umgebung verpflichtet die Organisation alle relevante gesetzliche und andere Forderungen zu erfüllen, deren die Organisation unterliegt und die im Zusammenhang mit den Umweltaspekten sind.
  • Die Organisation beugt dem Aufkommen der Ursachen der möglichen Umweltbeschädigung vor und bemüht sich stufenweise solche Lieferanten zu wählen, die die EMS-Prinzipe in ihrer Tätigkeit einführen, oder schon solche Prinzipe eingeführt haben und auch den Prozess der Rezyklation oder Abfallbeseitigung gelöst haben.
  • Die Organisation kommuniziert offen und gefällig mit der Öffentlichkeit und den Interessengruppen bietet korrekte Informationen über Auswirkungen ihrer Tätigkeit auf die Umwelt.
  • Das Instrument zu einer ständigen Verbesserung der Effektivität des Umweltmanagement-Systems ist hauptsächlich die Identifikation, Prüfen und Bewerten der Bedeutsamkeit aller environmentalen Aspekte, festgelegten Ziele und Programme EMS und ein definiertes System der Kontrollmechanismen.